heilpraktiker heilpraxis trier



heilpraktiker heilpraxis trier

BIORESONANZ

Die  S P R A C H E   der KÖRPERZELLEN

Körperzellen kommunizieren untereinander mit Hilfe von Schwingungen in verschiedenen Frequenzen. Die Qualität der Zellkommunikation und des Zellstoffwechsels, hängt sehr von der elektrischen Ladung der Zelle und vom Zustand des Raumes ab, der die Zellen umgibt. Dieser extrazelluläre Raum besteht zu ca. 90% aus Wasser. Verschiebt sich dort der pH-Wert in Richtung sauer, sinkt die elektrische Spannung der Zelle, was zu Schmerzen und Krankheiten führen kann.

Mit Hilfe der zellulären Regulationstherapie kann die Übersäuerung des extrazellulären Raumes, die elektrische Ladung der Zellen und die Kommunikation unter den Körperzellen normalisiert werden.

Dazu ermittelt ein Bioresonanzgerät alle zur Therapie benötigten Schwingungsmuster und überträgt sie mittels Elektroden direkt in den Körper des Patienten.

Ein breites Krankheitsspektrum von der inneren Medizin bis zum psychotherapeutischen Bereich kann hiermit behandelt werden.

Die Bioresonanz-Therapie erfolgt in meiner Praxis mit dem TimeWaver-Frequenzy. Die Besonderheit dieser Technik ist, dass sie eine Synthese aus Energiemedizin und Informationsfeld-Medizin ermöglicht.

Im Unterschied zu anderen Bioresonanzgeräten werden die zur Anwendung kommenden Frequenzen permanent aus dem Informationsfeld abgefragt und in die individuellen Heilschwingungsmuster des jeweiligen Patienten „übersetzt“.

Das Gerät beinhaltet 5 verschiedene Therapiemethoden:

Schmerztherapie und Therapie des Bewegungsapparates

Die Mikro-Elektro-Therapie behandelt mit niedrigen Strömen und ausgewählter Frequenzen chronische Schmerzen über Klebeelektroden, sowohl lokal als auch systemisch. Erkrankungen der Muskeln, des Bewegungsapparates, der Wirbelsäule und der Gelenke (Arthrosen) können damit ebenfalls behandelt werden.

Psychischer Erkrankungen

Die Craniale-Elektrostimulation behandelt psychische Erkrankungen, wie Depressionen, Angstzuständen, Schlafstörungen, Alkohol- und Drogenentzug. Die Applikation erfolgt schmerzfrei über Ohrelektroden.

Zelluläre Regulationstherapie

Mit der zellulären Regulationstherapie kann das Säure-Basen-Gleichgewicht im Gewebe harmonisiert werden. Klinische Studien zeigen, dass Parameter des Zellstoffwechsels durch die Applikation bestimmter Ströme und Signalformen positiv beeinflusst werden können.

Frequenztherapie

Die Datenbank des TimeWaver-Frequenzy enthält bewährte Heilfrequenzen renommierter Therapeuten wie Nuno Nina, Hulda Clark und Raymond Rife. Damit stehen vielfältige Therapiemöglichkeiten zur Verfügung, wie etwa bei Parasiten, Pilzen, Toxinen, Allergien, chronischen Erkrankungen und anderen Belastungen.

Energie- und Meridiantherapie

Mikrostrom und ausgewählte Frequenzen werden an die Meridianpunkte der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) angelegt, um energetische Blockaden aufzulösen oder Narben zu entstören.

Der Einsatz der Bioresonanz mit dem TimeWaver-Frequenzy empfiehlt sich bei folgenden Beschwerden:


+ Chronische Schmerzen (Kopfschmerzen, Migräne, Fibromyalgie, Arthrose, Rückenschmerzen etc.)
+ Herz-Kreislauferkrankungen (Bluthochdruck, Arteriosklerose, Durchblutungsstörungen)
+ Psychischen Erkrankungen (Depressionen, Burnout, Ängsten, Panikattacken, Schlaflosigkeit, Konzentrationsstörungen)
+ Bakterien, Viren, Parasiten und Pilze
+ Wundheilungsstörungen, Knochenbrüche, Narben
+ Hauterkrankungen (Schuppenflechte, Ekzeme, Akne)
+ Bereiche der Inneren Medizin (Lebererkrankungen, Nierenproblemen, Magen-, Darmgeschwüren, Bronchitis, Asthma,    Venenentzündungen, Thrombose, Lymphstauungen)
+ Ergänzende Krebstherapie
+ Orthopädischen Probleme (Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall, Arthrose, Knieproblemen, Nacken- und Schulterschmerzen)
+ Augenerkrankungen (Makuladegeneration, Hornhauterkrankungen)

Hinweis: Wissenschaft und Schulmedizin erkennen die Existenz von Informationsfeldern, deren medizinische Bedeutung und die TimeWaver-Systeme mit deren Anwendungen im Sinne der Schulmedizin bislang nicht an. Wie bei vielen anderen alternativen Behandlungsmethoden auch, sehen Wissenschaft und Forschung in den dokumentierten Behandlungserfolgen keinen wissenschaftlichen Beweis für deren Wirksamkeit im Sinn der Schulmedizin.


zurueck heilpraktiker trier

heilpraktiker heilpraxis trier heilpraktiker heilpraxis trier heilpraktiker trier BIORESONANZ